CDU - Kreisverband Prignitz
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-prignitz.de

DRUCK STARTEN


Archiv
10.05.2016, 19:29 Uhr | Nando Strüfing
Steineke: Wunderblutkirche in Bad Wilsnack erhält Fördermittel
Staatsministerin Grütters bewilligt 200.000 Euro aus Bundesmitteln
Die Wunderblutkirche in Bad Wilsnack erhält Fördermittel vom Bund. Wie der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, mitteilt, hat die Staatsministerin für Kultur und Medien im Bundeskanzleramt, Prof. Monika Grütters MdB heute Mittel in Höhe von bis zu 200.000 Euro für Erhaltungsmaßnahmen des Baudenkmals bewilligt.
 
Das Geld stammt aus dem Denkmalpflegeprogramm „National wertvolle Kulturdenkmäler 2016“ des Bundes. „Frau Prof. Grütters hat mir heute die freudige Nachricht überbracht. Ich freue mich, dass die Wunderblutkirche in Bad Wilsnack die benötigten Fördermittel vom Bund nun sicher erhält. Die Kirche ist eines der bedeutendsten Baudenkmäler im Nordwesten Brandenburgs,“ so Steineke.
 
„An dieser Stelle möchte ich explizit Frau Prof. Grütters für ihr Engagement in dieser Angelegenheit danken. Sie zeigte sich von Beginn an gesprächsbereit. Die Bedeutung der Kirche war ihr durchaus bewusst,“, so der Abgeordnete abschließend.
Sebastian Steineke MdB