Presse
10.04.2013
Eilantrag des BUND zeigte Wirkung
KARSTÄDT/POTSDAM/LEIPZIG - Mit einem Baustopp an der A-14-Baustelle bei Karstädt reagierte das brandenburgische Infrastrukturministerium auf eine Bitte des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig. Wegen eines Eilantrags des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) hatte das Gericht dem Land nahe gelegt, „vorläufig sicherzustellen, dass mit Bau- oder sonstigen Maßnahmen, die dem Antrag zuwiderlaufen, noch nicht begonnen wird bzw. diese nicht fortgesetzt werden, und unverzüglich Nachricht zu geben, wenn dem Hinderungsgründe entgegenstehen“, teilte die Pressestelle mit (MAZ berichtete).
weiter

01.02.2013 | Märkische Allgemeine Zeitung, von Andreas König
Bekenntnis zur Förderschule
WITTENBERGE - Einen Eindruck von der engagierten Arbeit an der Wittenberger Albert-Schweitzer-Schule gewann gestern Dieter Dombrowski, der Generalsekretär der brandenburgischen CDU, in Wittenberge. Bei seinen Besuchen im Land legt der Politiker Wert auf soziale Themen. „Dass man die CDU bei Wirtschaftsthemen für kompetent hält, ist klar, aber wir wollen die sozialen Themen nicht vernachlässigen“, sagte er.
weiter

11.12.2012 | Märkische Allgemeine Zeitung, von Michael Beeskow
PERLEBERG Von Potsdam in die Prignitz - so lautete etwa der rote Faden in der Rede des neuen CDU-Landesvorsitzenden Professor Michael Schierack bei seinem Auftritt auf der Gesamtmitgliederversammlung der CDU Prignitz am Wochenende in Karstädt. Das Flughafen-Desaster sage einiges über die Qualität der Landesregierung. Ministerpräsident Matthias Platzeck habe hier einfach seine Aufsichtspflicht vernachlässigt, stellte er fest. Die Auswirkungen bekämen alle zu spüren, auch die Prignitz, denn das Geld, was dort verschleudert werde, fehle für andere Dinge, die dringend benötigt werden. Auch für berlinferne Regionen müsse das Land eine aktive Strukturpolitik betreiben, die Landesregierung dürfe die "Fläche nicht liegen lassen". Der rotroten Landesregierung warf er "Zentralisierungswut" vor.
weiter

11.12.2012 | Märkische Allgemeine Zeitung, von Michael Beeskow
Gordon Hoffmann: Verstoß gegen Kita-Gesetz
PERLEBERG Die Entscheidung des Kreistags muss nicht endgültig sein, erklärte Bernd Dannemann auf Nachfrage der MAZ. Die Betreiber der privaten Kinderkrippe in Wittenberge können jederzeit erneut einen Antrag auf Aufnahme in den Bedarfsplan im Jugendhilfeausschuss des Kreistages stellen, erklärte der Ausschussvorsitzende, der selbst in die Kritik geraten ist und für die Ablehnung des Antrags am Donnerstag mitverantwortlich gemacht wird. In der Sitzung hatte er erklärt, der Jugendhilfeausschuss habe sich zwar mit knapper Mehrheit für die Aufnahme der Kita ausgesprochen, er selbst wolle sich jedoch der Stimme enthalten.
weiter

10.12.2012 | Märkische Allgemeine Zeitung, von Michael Beeskow
Verwirrung um Rechtslage
PERLEBERG Nachdem sich bislang vor allem die Linke für die Altpapiersammlungen von Schulen im Landkreis stark gemacht hat, kamen am Wochenende auch von der CDU Signale, das Thema noch einmal aufzurollen. Kreisvorsitzender Gordon Hoffmann erklärte auf der Gesamtmitgliederversammlung am Samstag in Karstädt, er habe mit vielen Leuten in der Prignitz gesprochen, die nicht verstehen, dass Kindern das Sammeln von Altpapier untersagt werden soll. Auch wenn sich der Erlös für den Landkreis aus der Papierentsorgung verringert, sollten Sammlungen weiter möglich sein, erklärte Gordon Hoffmann. Zu den Äußerungen aus der Kreisverwaltung erklärte er: "Man muss das alles nicht so hinnehmen. Vielmehr sollten Lösungen angestrebt werden."
weiter

23.11.2012 | Märkische Allgemeine Zeitung vom 23.11.2012
Artikelbild
Franziska Henning
Politik: Henning im Vorstand
weiter

20.11.2012 | Der Prignitzer, von Hanno Taufenbach
Prignitz - Der akute Lehrermangel in der Prignitz wird den Landtag beschäftigen. Der Abgeordnete Gordon Hoffmann (CDU) greift die durch unsere Zeitung angestoßene Debatte auf und stellte eine mündliche Anfrage an Bildungsministerin Martina Münch (SPD). Hoffmann fragt, wie viele Lehrer das Schulamt seit 2009 in der Prignitz einstellen durfte und tatsächlich eingestellt hat. Zugleich möchte er wissen, wie viele der eingestellten Lehrer langzeiterkrankt sind und wie viele Unterrichtsstunden bislang im laufenden Schuljahr in den Grundschulen Groß Warnow, Groß Pankow und Kleinow zur Vertretung angefallen sind.
weiter

07.08.2012 | Märkische Allgemeine Zeitung vom 07.08.2012
Artikelbild
Auf Missstände hingewiesen
weiter

25.06.2012 | Märkische Allgemeine Zeitung vom 25.06.2012
CDU-Ortsverband lud zum Sommerfest und zu Gesprächen ein
weiter

30.03.2012 | CDU Prignitz Pressesprecher
Artikelbild
Siegmar Kelm
Siegmar Kelm neuer Vorsitzender
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU - Kreisverband Prignitz  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.31 sec. | 55330 Besucher