CDU - Kreisverband Prignitz
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-prignitz.de

DRUCK STARTEN


Presse
05.09.2011, 11:00 Uhr | CDU Ortsverband Karstädt
Radtour der CDU Karstädt
15. CDU-Radtour führte rund um Karstädt
 
Am Sonntag, dem 28. August, fand zum 15. Mal die Radtour des CDU-Ortsverbandes Karstädt statt. Mit dabei waren wieder mehr als 40 Teilnehmer, darunter auch die CDU Landesvorsitzende Frau Dr. Saskia Ludwig und der Prignitzer Landtagsabgeordnete Gordon Hoffmann.
Treffpunkt war traditionell an der Postsäule in Karstädt. Von dort aus ging es ins Gewerbegebiet zur Firma Bruhns Landtechnik. Was den Gästen hier geboten wurde, war sehr beeindruckend. Zunächst gab Herr Bruhns Informationen zur Entwicklung des Unternehmens in den letzten 20 Jahren. Anschließend wurde modernster Landtechnik vorgeführt, darunter auch eigenen Produktentwicklungen. In einem kleinen Quiz konnten die Teilnehmer ihr Wissen testen. Hier ging es um die Genauigkeit des Navigationssystems, das in den Landmaschinen zum Einsatz kommt. das Ergebnis überraschte doch alle Teilnehmer. Herr Bruhns und seine Mitarbeiter sorgten für einen Imbiss, so dass alle gestärkt die Besichtigung des Betriebes vornehmen konnten.
Danach ging es weiter nach Postlin. In der Kirche gab Edgar Wormstädt einen Überblick über die Geschichte des Gotteshauses und seiner wirklich sehr schönen Ausstattung. Allerlei Geschichtliches und Historisches gibt es in der Postliner Heimatstube zu entdecken. Unser Ortsvorsteher Andre´ Lüdemann führte uns durch die Ausstellung und so mancher fühle sich in seine Kindheit zurück versetzt.
Anschließend konnten wir uns bei Kaffee und von den CDU-Frauen selbstgebackenem Kuchen stärken, bevor die Tour weiter in Richtung Stavenow ging. In Höhe der künftigen      A 14-Trasse gab Bürgermeister Udo Staeck aktuelle Informationen zum Planungsstand der Autobahn. Die Gäste erfuhren, dass das Planfeststellungsverfahren für den Abschnitt von Karstädt bis Groß Warnow vor dem Abschluss steht. Wenn alles gut geht, könnte im Frühjahr 2012 mit dem Bau begonnen werden.
Der Tag klang im Landgasthof Wonneberger bei Kassler und Sauerkraut gemütlich aus. Vielen Dank nochmals an alle, die mitgeholfen haben. Unser besonderer Dank gilt Günter Kolrep für die gesamte Organisation, Harald Bruhns und seinem Team, Edgar Womstädt, Andre´ Lüdemann, dem Heimatverein Postlin, den CDU-Frauen für den leckeren Kuchen und dem Landgasthof Wonneberger für die gute Bewirtung.