CDU - Kreisverband Prignitz
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-prignitz.de

DRUCK STARTEN


Pressearchiv
29.03.2017, 07:30 Uhr | Der Prignitzer 29.3.2017 / Hanno Taufenbach
Giske legt Mandat nieder
Schulleiter verlässt Kreistag aus persönlichen Gründen / Mackel wird Nachfolger
PRIGNITZ Andreas Giske verlässt den Kreistag. Der CDU Fraktionschef
legt sein Mandat aus persönlichen Gründen zum 31. März nieder. Darüber informierte gestern die Fraktion in einer Pressemitteilung. „Ich habe in den letzten Jahren eine sehr intensive Zeit in der Kommunalpolitik erlebt. Von meinen Mitstreitern der CDU-Fraktion habe ich stets größte Unterstützung
bekommen und bin dafür sehr dankbar“, sagte Andreas Giske. Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen. „Meine Arbeit als Schulleiter am
Gymnasium Wittenberge füllt mich komplett aus und ich möchte diese Aufgabe auch weiterhin mit voller Kraft und Leidenschaft angehen“, so Giske. Er bleibe der Partei erhalten und freue sich auf mehr Zeit mit seiner Familie.
Andreas Giske war seit 2009 Mitglied im Kreistag, hatte 2014 für das Amt des
Prignitzer Landrates kandidiert, aber gegen Torsten Uhe (parteilos) verloren.
Die CDU-Kreistagsfraktion wählte in ihrer Sitzung am Montagabend Hubert Mackel einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Der Wittenberger gehört dem Kreistag seit der Kommunalwahl 2014 an und arbeitet in mehreren
Ausschüssen mit. Er dankte Andreas Giske für seine Arbeit als Fraktionsvorsitzender und versprach Kontinuität: „Wir haben in den letzten
Jahren als stärkste Kraft im Kreistag konstruktiv mitgearbeitet und werden dies als verlässlicher Partner auch weiterhin tun“, sagte Mackel. Er und seine Fraktion wollen die Interessen der Bürger in den Mittelpunkt ihrer Arbeit
stellen, versprach Hubert Mackel vor allem mit Blick auf die geplante Kreisgebietsreform. Für den ausscheidenden Andreas Giske wird Cornelia
Granzow aus dem Wittenberger Ortsteil Lindenberg in den Kreistag nachrücken. Über etwaige Umbesetzungen der Ausschüsse entscheidet die CDU-Kreistagsfraktion auf ihrer nächsten Sitzung. hata