Archiv
15.09.2016, 10:55 Uhr | Presseartikel der Märkischen Allgemeinen Zeitung vom 15.9.2016
Steineke wieder als Kandidat nominiert

Der Neuruppiner Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke ist vom CDU Kreisvorstand Ostprignitz-Ruppin gut ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl als Spitzenkandidat für den Wahlkreis 56 (Prignitz - Ostprignitz-Ruppin - Havelland I) vorgeschlagen worden. Die Entscheidung am Dienstagabend erging einstimmig. Auch die CDU-Vorstände in der Prignitz und im Havelland hatten für Steineke votiert. Die offizielle Nominierungsveranstaltung mit allen CDU-Mitgliedern aus dem Wahlkreis findet am 5. Oktober in Kyritz statt. Angesichts des guten Ergebnisses sagte der 43-Jährige: "Ich freue mich über das Vertrauen aller drei CDU-Kreisverbände in meinem Wahlkreis. Wir konnten für unsere Region schon einiges erreichen. Ich möchte diese Arbeit gerne fortsetzen und auch zukünftig in Berlin für die Interessen meines Wahlkreises streiten."

Der CDU-OPR-Vorsitzende Jan Redmann lobte Steineke für seinen Einsatz und sagte: "Sebastian Steineke macht als Wahlkreisabgeordneter eine hervorragende Arbeit für Ostprignitz-Ruppin, die Prignitz und das Havelland. Mit ihm haben wir eine starke Stimme in Berlin, da er viel im Wahlkreis unterwegs ist, das Ohr direkt an den Menschen hat und somit weiß, wo der Schuh drückt. Wir werden ihn mit aller Kraft unterstützen." Die SPD ist im Wahlkreis 56 bereits einen Schritt weiter. Parteimitglieder hatten Dagmar Ziegler, die ebenfalls im Bundestag sitzt - im Kampf um das Direktmandat 2013 allerdings gegen Steineke verloren hatte - bereits Anfang Juli auf ihrer Wahlkreiskonferenz in Kyritz zur Spitzenkandidatin gekürt. 



Quelle: www.maz-online.de

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU - Kreisverband Prignitz  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 22590 Besucher